Berlin – Bestellbutton im e-commerce und Probeabo

Nun hatte das Oberlandesgericht Köln einen Fall zu entscheiden, in welchem ein Abo für eine Premiummitgliedschaft mit der Aufschrift „Jetzt gratis testen-danach kostenpflichtig“ als Bestellfläche versehen wurde.

Mehr

Dresden – Onlineshop ohne Telefonnummer möglich

Der e-commerce ist ein sehr abmahnträchtiges Geschäft. Die aktuelle Rechtsprechung zum Internetrecht ist daher für jeden Onlinehändler im Auge zu behalten.

Mehr

Aktuelle Entwicklungen im e-commerce, FA IT-Recht, Zachow

Aktuelle Entwicklung zum e-commerce, insbesondere Impressumspflicht bei social media, Haftung für Links, Tracking, Bewertunsportale, SEA, SEO, E-Mail-Marketing und Onlinevertragsrecht. Fachanwalt für IT – Recht und Rechtsanwalt, Thilo Zachow

Mehr

e-commerce Schaltfläche „Bestellung abschicken“ ist abmahnfähig

Das Oberlandesgericht Hamm hat in der Gestaltung einer Schaltfläche mit der Beschriftung „Bestellung abschicken“ in einem Onlineshop einen Gesetzesverstoß gesehen, da damit die Buttonpflicht des 312g a.F. BGB nun 312j BGB nicht erfüllt wird, da keine entsprechende deutliche Formulierung in Sinne von „zahlungspflichtig bestellen“ vorliege. Dies verbraucherschützende Vorschrift, löst bei der Verletzung eine spürbar beeinträchtigende Wirkung auf die Entscheidungsfähigkeit des Verbrauchers aus und ist deshalb unlauter im Sinne des Wettberwerbsrechts und damit abmahnfähig. Profitieren Sie von meiner Erfahrung aus über 1.900 bearbeiten Abmahnungen!   7 Tage – 24 h für Sie erreichbar!     Chemnitz     0371 5347 290     Dresden     035121066970     Berlin    030469992740

Mehr