Abmahnung Waldorf Frommer Twentieth Century Fox TV – Serie „Homeland“

Gestern habe ich eine Abmahnung der Kanzlei Waldorf Frommer für die TV – Serie Homeland, Staffel 3, Folge 1, erhalten.

Das perfide an dieser Art von Abmahnung ist, dass die Staffel natürlich noch weitere Folgen beinhaltet und diese regelmäßig komplett heruntergeladen und damit vervielfältigt und öffentlich zugänglich gemacht werden. Daher sollte gerade bei der Abgabe einer modifizierten Unterlassungserklärung gegenüber den Rechtsanwälten Waldorf Frommer exakt formuliert werden.

Die Abmahnung der Rechtsanwälte Waldorf Frommer ist inhaltlich auf die Geltendmachung des Unterlassungsanspruchs, Schadensersatz und Aufwendungsersatz beschränkt. Letzter wird mit 519,50 EUR brutto beziffert (350 EUR Schadensersatz und 169,50 EUR).

Mit der Abgabe einer modifizierten Unterlassungserklärung ist die Sache nicht erledigt. Die Rechtsanwälte Waldorf Frommer sind für ihre Hartnäckigkeit bekannt, daher funktioniert die Vogel-Strauß-Taktik nicht.

abgemahntes Filmwerk:

“Homeland – Staffel 3 (Folge 1 – TV Folge lang)”

Rechteinhaber:

Twentieth Century Fox Home Entertainment Germany GmbH

abmahnende Rechtsanwälte:

Waldorf Frommer

Profitieren Sie von meiner Erfahrung aus über 1.800 bearbeiten Abmahnungen!

Ihr Rechtsanwalt

Thilo Zachow

7 Tage – 24 h für Sie erreichbar!

  •     Chemnitz     0371 5347 290
  •     Dresden     035121066970
  •     Berlin      030469992740

Author: Rechtsanwalt Zachow - Fachanwalt für IT-Recht, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht, TÜV zertifizierter Datenschutzbeauftragter

Ich bin Fachanwalt für IT-Recht (Fachanwaltslehrgang IT-Recht), Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht (Fachanwaltslehrgang Urheber- und Medienrecht) und vertrete Contentprovider zu den Rechtsthemen e-commerce, Datenschutzrecht, Markenrecht, Urheberrecht und Wettbewerbsrecht. Weiterhin berate ich Hosting- und Accessprovider zum Telekommunikationsrecht. Die individuelle Beratung mittelständischer Unternehmen und von Privatpersonen aus einer Hand, fachlich kompetent durch einen sehr hohen Grad der Spezialisierung, laufende Fortbildungen und 10 Jahren Erfahrung im IT-Recht, Urheber- und Medienrecht, sind mein Anspruch. Der TÜV Nord hat mich als Datenschutzbeauftragter zertifiziert. Lernen Sie mich persönlich kennen.