Abmahnung Waldorf Frommer Warner Bros. Entertainment GmbH Der Hobbit

Eine Abmahnung der Rechtsanwälte Waldorf Frommer für die Warner Bros. Entertainment GmbH für den Spielfilm “Der Hobbit: Eine unerwartete Reise hat mich zur Überprüfung erreicht. Die Abmahnung der Rechtsanwälte Waldorf Frommer ist acht Seiten lang. Sie gliedert sich in „Was liegt diesem Schreiben zugrunde?“, „Was sind die rechtlichen Konsequenzen?“, Welche Ansprüche macht unsere Mandantschaft geltend?“, „Wann ist die Auseinandersetzung beendet?, Wo finden Sie weitere Informationen?

Diese Fragen der Kanzlei Waldorf Frommer werden alle durch die Abmahnung beantwortet.

In der Abmahnung fordern die Rechtsanwälte Waldorf Frommer dann noch die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung und die Zahlung von 815,00 EUR für die Warner Bros. Entertainment GmbH.

Der Betrag von 815 EUR  setzt sich aus einer Lizenzgebühr, welche von Waldorf Frommer mit 600 EUR beziffert wird und 215 EUR Aufwendungsersatz für die entstandenen Anwaltskosten von Warner Bros. Entertainment  zusammen.

Zum zeitlichen Umfang der Chunks (Dateidownload/Upload) erfolgen Angaben, nicht aber zum Volumen (Seed).

abgemahntes Werk:

„Der Hobbit: Eine unerwartete Reise“ (Film)

Rechteinhaber:

Warner Bros.  Entertainment GmbH

abmahnende Kanzlei:

Waldorf Frommer

Profitieren Sie von meiner Erfahrung aus über 1.800 bearbeiten Abmahnungen!

Ihr Rechtsanwalt

Thilo Zachow

7 Tage – 24 h für Sie erreichbar!

  •     Chemnitz     0371 5347 290
  •     Dresden     035121066970
  •     Berlin      030469992740

Author: Rechtsanwalt Zachow - Fachanwalt für IT-Recht, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht, TÜV zertifizierter Datenschutzbeauftragter

Ich bin Fachanwalt für IT-Recht (Fachanwaltslehrgang IT-Recht), Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht (Fachanwaltslehrgang Urheber- und Medienrecht) und vertrete Contentprovider zu den Rechtsthemen e-commerce, Datenschutzrecht, Markenrecht, Urheberrecht und Wettbewerbsrecht. Weiterhin berate ich Hosting- und Accessprovider zum Telekommunikationsrecht. Die individuelle Beratung mittelständischer Unternehmen und von Privatpersonen aus einer Hand, fachlich kompetent durch einen sehr hohen Grad der Spezialisierung, laufende Fortbildungen und 10 Jahren Erfahrung im IT-Recht, Urheber- und Medienrecht, sind mein Anspruch. Der TÜV Nord hat mich als Datenschutzbeauftragter zertifiziert. Lernen Sie mich persönlich kennen.