Dresden – Gesetzentwurf zum automatisierten Fahren ist raus
Apr26

Dresden – Gesetzentwurf zum automatisierten Fahren ist raus

Das automatisierte Fahren soll bald möglich sein. Dies ist nicht mit dem autonomen Fahren zu verwechseln, in welchem der Mensch „nur“ noch Passagier wäre.

Mehr
Dresden, Differential Privacy und der Datenschutz
Nov11

Dresden, Differential Privacy und der Datenschutz

Differential Privacy ist eine Idee der der Multimediariesen Apple, Facebook und Google und stammt ursprünglich von Cynthia Dwork. Nutzerdaten sollen so datenschutzfreundlich erhoben und verarbeitet werden.

Mehr
Dresden Datenschutzrecht IP-Adresse als personenbezogenes Datum EuGH
Nov04

Dresden Datenschutzrecht IP-Adresse als personenbezogenes Datum EuGH

Dresden. Das Datenschutzrecht ist nicht nur bußgeldrechtlich interessant, sondern das Datenschutzrecht ist auch wettbewerbsrechtlich interessant.

Mehr

Die datenschutzrechtlichen Tücken des Kontaktformulars einer Internetseite

Wer ein Kontaktformular auf seiner Internetseite unterhält, muss nach der Rechtsprechung des OLG Köln den Nutzer vor dem Ausfüllen des Kontaktformulars über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten und die Verarbeitung der Daten belehren (Urteil vom 11.03.2016, – 6 U 121/15). Wer dies nicht tut, kann wettbewerbsrechtlich abgemahnt werden. Also immer die Seiten auf datenschutzrechtliche Fallstricke checken lassen!  

Mehr

EU-Richtlinie zur Förderung der Cybersicherheit (NIS)

Das IT-Sicherheitsgesetz (BSiG) ist ein Jahr lang in Kraft (siehe mein Artikel zu BSiG). Nun hat das europäische Parlament eine Richtlinie zur Förderung der Cybersicherheit verabschiedet und sie ist am 08.08.2016 in Kraft getreten (NIS). Betroffen sind wie beim BSiG die Bertreiber kritischer Infrastrukturen (Kritis Gruppe). Aus dem Bereich der Informationstechnologie sind derzeit ca. 30 Unternehmen in Deutschland dazugehörig. Die NIS-Richtlinie umfasst dabei aber im Unterschied zum BSiG auch digitale Dienste (DSP) wie Onlinemarktplätze oder Suchmaschinenbetreiber. Die Umsetzungsfrist für die nationalen Gesetzgeber endet im Mai 2018. Eine Verschärfung der Haftung für Telemedienanbieter die unter die NIS-Richtlinie und Änderungen im Datenschutzrecht werden die Folge sein. Bringen Sie schon jetzt Ihr Unternehmen auf den „Stand der Technik“.  

Mehr
Mehr